OxyBrain.de

Google



Vodafone D2 Onlineshop

OxyBrain.de > extrem : level > sex : liebe >

Gefühl beim Sex

Benutzername
Kennwort
Antwort
 
Themen-Optionen Thema durchsuchen
oli
oxy:brain
 
Dabei seit Jan 2003
aus sen wasser, innen reich...
Beiträge: 1.251
Karma: oli ist neu hieroli ist neu hieroli ist neu hieroli ist neu hier
Standard Gefühl beim Sex

Moin, moin,

allgemein ist hier ja nicht so viel los, deshalb hab ich mir überlegt, was vielleicht mal interessant wäre. Von daher insbesondere mal an die Frauen eine Frage, die ich mir schon oft gestellt hab: Es ist ja Fakt, dass der Kitzler gern beim Sex und davor beachtet werden möchte, weil Frau da extrem viel spürt. Jetzt frag ich mich nur, was das für ein Gefühl für die Frau ist, wenn das männliche Glied sich in der Frau befindet. Ist das eher so, dass die Frau halt merkt "Ui, da ist was drin" und das einzig entscheidende ist die Stimulation vom Kitzler oder wie könnte Mann sich das vorstellen?

Gruß,
Sven
Alt 26.02.2009, 14:01
oli ist offline
Mit Zitat antworten
Traurig!!!
oxy:brain
 
Dabei seit Mar 2001
aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
Beiträge: 1.709
Karma: Traurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut ein
Standard

Versuch mal deine Gefühle dabei zu beschreiben...was merkst du denn? Nur "Ui...der steckt da jetzt wo drin" oder was anderes?

Ganz ehrlich, ich kann dieses Gefühl nicht beschreiben. Wozu auch? Mann muss nicht alles kaputtreden...
Alt 26.02.2009, 14:22
Traurig!!! ist offline
Mit Zitat antworten
Chaotin1988
new:brain
 
Dabei seit Jan 2009
Beiträge: 168
Karma: Chaotin1988 ist neu hier
Standard

Das ist echt mal schwer zu beschreiben. Das kann man nun wirklich nicht, weil das auch mit nichts zu vergleichen ist.
Alt 26.02.2009, 15:01
Chaotin1988 ist offline
Mit Zitat antworten
Lexy123
little:brain
 
Dabei seit Apr 2008
aus Stade
Beiträge: 537
Karma: Lexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hier
Standard

Ich bin schon oft zu dem Schluss gekommen, dass es sich nicht beschreiben lässt, wenn ich gefragt wurde und wenn man es versucht dann heißt es " Häh...wie meinst denn du das jetzt?" Fakt ist es solche Erklärungsversuche führten bei mir und meinem Partner bis jetzt entweder zu nichts oder zu einem Streit! Also vergiss diese Frage lieber ganz schnell oder verbuch sie unter "Fragen, die mir wohl nie beantwortet werden!"
Alt 26.02.2009, 15:09
Lexy123 ist offline
Mit Zitat antworten
Tequilla
big:brain
 
Dabei seit Oct 2001
aus gesprochen uhu...
Beiträge: 9.833
Karma: Tequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brain
Standard

ganz ehrlich, während dem sex muss sich nicht immer alles um den kitzler drehen.
ist ja schön mal kurz zwischendrin... aber es gibt nen vaginalen und nen klitoralen orgasmus, und zum sex gehört eindeutig der vaginale, der durch die penetration ausgelöst wird, und zum vorspiel etc. der klitorale.
Alt 26.02.2009, 15:24
Tequilla ist offline
Mit Zitat antworten
sickness
oxy:brain
 
Dabei seit Jul 2003
aus reiner Nachsicht
Beiträge: 1.445
Karma: sickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut ein
Standard

Zitat:
Zitat von oli
Jetzt frag ich mich nur, was das für ein Gefühl für die Frau ist, wenn das männliche Glied sich in der Frau befindet. Ist das eher so, dass die Frau halt merkt "Ui, da ist was drin"


Ich bin kein Fan von allzu intensivem rumgemache an meinem kitzler.
Ganz davon ab, ist es sicher kein "ui"-gefühl.. wie stupide wär das denn..

Es ist eher so, dass es ein unglaublich schönes Gefühl ist, den Partner so wahnsinnig nahe und intensiv zu spüren.
Es ist wunderbar, wenn man so etwas inniges zusammen erlebt.
Dass man den anderen vollkommen und ganz in sich aufnehmen und mit ihm verschmelzen will. Dass die Sehnsucht so groß ist.. dass die ganze Welt um einen rum verschwindet und es zunächst nur dieses sehnen und dieses verlangen gibt.. nurnoch finger, die streicheln, locken, necken, liebkosen, kratzen.. nurnoch zungen, die sich treffen und miteinander spielen, die die haut entlangfahren und sie befeuchten, so dass der leiseste Luftzug auf der erhitzten Haut einen schauer hervorruft.. nurnoch die körper, die sich aneinander reiben, aufeinander gleiten.. der dünne schweißfilm dazwischen, der die eigene haut mit der des anderen verbindet, wie man sich selbst auch im innern mit ihm verbinden will...
berührungen, die drängender werden.. fahriger.. jede liebkosung wird qual und erfüllung zugleich..
Bis da nichts mehr ist, außer einer klingenden seite in beiden.. beide hören den selben ton und sind doch nurnoch das pulsieren des blutes zwischen den beinen..
es geht um nichts mehr als alles zu nehmen und zu geben.. zu spüren, wie man gemeinsam so weit abdriftet und zugleich dem einzig wesentlichen immer näher kommt..


Das spürt man, wenn der sex wirklich gut ist.
Wieso nur immer dieses ätzend schematische anleitungsdenken?
Alt 26.02.2009, 15:48
sickness ist offline
Mit Zitat antworten
Lexy123
little:brain
 
Dabei seit Apr 2008
aus Stade
Beiträge: 537
Karma: Lexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hier
Standard

Ok entgegen meiner eigenen Erfahrungen und der Erwartung, dass hier nicht viele Frauen sind, die dir etwas andres sagen als ich, hat sickness es irgendwie auf den Punkt gebracht!
Alt 26.02.2009, 16:23
Lexy123 ist offline
Mit Zitat antworten
Feliks
little:brain
 
Dabei seit Jun 2006
aus bla
Beiträge: 710
Karma: Feliks ist neu hierFeliks ist neu hierFeliks ist neu hierFeliks ist neu hier
Standard

Zitat:
Zitat von sickness
Es ist eher so, dass es ein unglaublich schönes Gefühl ist, den Partner so wahnsinnig nahe und intensiv zu spüren.
Es ist wunderbar, wenn man so etwas inniges zusammen erlebt.
Dass man den anderen vollkommen und ganz in sich aufnehmen und mit ihm verschmelzen will. Dass die Sehnsucht so groß ist.. dass die ganze Welt um einen rum verschwindet und es zunächst nur dieses sehnen und dieses verlangen gibt.. nurnoch finger, die streicheln, locken, necken, liebkosen, kratzen.. nurnoch zungen, die sich treffen und miteinander spielen, die die haut entlangfahren und sie befeuchten, so dass der leiseste Luftzug auf der erhitzten Haut einen schauer hervorruft.. nurnoch die körper, die sich aneinander reiben, aufeinander gleiten.. der dünne schweißfilm dazwischen, der die eigene haut mit der des anderen verbindet, wie man sich selbst auch im innern mit ihm verbinden will...
berührungen, die drängender werden.. fahriger.. jede liebkosung wird qual und erfüllung zugleich..
Bis da nichts mehr ist, außer einer klingenden seite in beiden.. beide hören den selben ton und sind doch nurnoch das pulsieren des blutes zwischen den beinen..
es geht um nichts mehr als alles zu nehmen und zu geben.. zu spüren, wie man gemeinsam so weit abdriftet und zugleich dem einzig wesentlichen immer näher kommt..


oder man BANGT SIE EINFACH WEG!

also ich werd mal meine freundin fragen nachher, berichte morgen.

gruß
Alt 26.02.2009, 20:47
Feliks ist offline
Mit Zitat antworten
Traurig!!!
oxy:brain
 
Dabei seit Mar 2001
aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
Beiträge: 1.709
Karma: Traurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut ein
Standard

Als ich die Antwort von sickness gelesen habe, ist mir irgendwie der Gedanke gekommen "eine typisch weibliche Beschreibung". Das ist jetzt nicht abwertend gemeint. Mir ist nur aufgefallen, dass die Beschreibung vor allem mit Emotionen zu tun hat und so wie ich das verstanden habe, wollte oli das physische Empfinden einer Frau beim Ficken haben.

Aber ich mag die Antwort trotzdem, obwohl ein bisschen kitschig.
Alt 27.02.2009, 10:51
Traurig!!! ist offline
Mit Zitat antworten
Der Mann
oxy:brain
 
Dabei seit Jan 2006
aus Good old Münster
Beiträge: 2.124
Karma: Der Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten EindruckDer Mann macht einen sehr guten Eindruck
Standard

Uraltes Thema...

(Viele) Männer würden gerne mal für einen Tag eine Frau sein,
genauso wie (viele) Frauen gerne mal für einen Tag ein Mann sein würden...

Wobei die Männer an diesem Tag dann wahrscheinlich ihre Tage hätten

@Oli
Versuche doch mal einer Frau zu beschreiben wie sich der Sex für einen Mann anfühlt... also ich könnte es nicht... jedenfalls nicht so das SIE es danach WIRKLICH verstanden hätte
(wobei "dass es ein unglaublich schönes Gefühl ist, den Partner so wahnsinnig nahe und intensiv zu spüren." es zwar schon gut trifft, aber einen auch nicht wirklich weiter bringt...)

ich bin raus
Alt 27.02.2009, 11:18
Der Mann ist offline
Mit Zitat antworten
sickness
oxy:brain
 
Dabei seit Jul 2003
aus reiner Nachsicht
Beiträge: 1.445
Karma: sickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut ein
Standard

Zitat:
Zitat von Traurig!!!
Als ich die Antwort von sickness gelesen habe, ist mir irgendwie der Gedanke gekommen "eine typisch weibliche Beschreibung". Das ist jetzt nicht abwertend gemeint. Mir ist nur aufgefallen, dass die Beschreibung vor allem mit Emotionen zu tun hat und so wie ich das verstanden habe, wollte oli das physische Empfinden einer Frau beim Ficken haben.

Aber ich mag die Antwort trotzdem, obwohl ein bisschen kitschig.


Ob kitschig oder nicht.. wenn ich so empfinde, dann ist das viel wert.

Und klar ist es eine weibliche Beschreibung und ich habe auch verstanden, dass es ihm mehr um das physische Empfinden ging, aber das geht für mich miteinander einher.
Das plumpe Rein-Raus-Spiel macht ohne empfindungen, emotionen und gedanken nicht allzu viel her.. im Scheideninneren gibt es kaum empfindsame Nervenenden und wenn nicht grad der G-Punkt getroffen wird, entsteht die meiste Stimulation auch bei vaginalem Verkehr über die Klitoris, die ja nicht nur aus dem Kitzler besteht.
Nur am Scheideneingang sind noch ein paar nennenswerte Nervenenden vertreten. Dass in der Vagina keine/kaum welche sind, liegt daran, dass sie ein Geburtskanal ist und es nicht so praktisch wäre beim gebären.

Wenn ich aber die Emotionen zu dem unteren angeschwollenen Teil der Vaginalöffnung, der dadurch entstehenden Verengung des Scheideneingangs und der Bildung des Hohraums im Innern hinzu nehme, dann ist das Bedürfnis ausgefüllt zu werden nicht nur körperlicher Natur, sondern auch geistiger, und somit noch intensiver und drängender.

Wenn ein Mann immer wieder seinen Schwanz in mich stößt, dann macht die Bewegung und die Reibung ansich nur einen Bruchteil der Lust aus.
Das hängt aber auch von der Größe der inneren Schamlippen ab, die mitunter durch den sich bewegenden Penis mitbewegt werden und so an der klitoris zupfen und diese im Idealfall stimulieren.
Das funzt aber eben nicht bei jeder Frau, weil es ja doch leichte Unterschiede beim weiblichen Körper gibt.

Für mich machen eben auch der Kopf und die Gefühle das penetriert werden attraktiv. Ich kann das auch schlecht trennen.. Man bräuchte sich ja keine netten Gedanken bei der Selbstbefriedigung machen, oder doch die Klit mitstimulieren, wenn man auch nur von der stumpfen bewegung eines dildos hammer orgasmen hätte.


wer sich näher damit beschäftigen will, sollte mal auf dieser seite rumlesen: http://www.the-clitoris.com/
Alt 27.02.2009, 17:06
sickness ist offline
Mit Zitat antworten
oli
oxy:brain
 
Dabei seit Jan 2003
aus sen wasser, innen reich...
Beiträge: 1.251
Karma: oli ist neu hieroli ist neu hieroli ist neu hieroli ist neu hier
Standard

Zitat:
Zitat von sickness
Das plumpe Rein-Raus-Spiel macht ohne empfindungen, emotionen und gedanken nicht allzu viel her.. im Scheideninneren gibt es kaum empfindsame Nervenenden und wenn nicht grad der G-Punkt getroffen wird, entsteht die meiste Stimulation auch bei vaginalem Verkehr über die Klitoris, die ja nicht nur aus dem Kitzler besteht.


Also stimmt es doch irgendwie, dass es eher so das Gefühl von "Naja, da steckt halt was drin" ist und sich das eigentliche vorne und am Kitzler abspielt, oder?
Alt 27.02.2009, 21:01
oli ist offline
Mit Zitat antworten
sickness
oxy:brain
 
Dabei seit Jul 2003
aus reiner Nachsicht
Beiträge: 1.445
Karma: sickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut ein
Standard

wenn man nicht fähig ist emotionen zu empfinden und sich stimmungen hinzugeben, der Kerl sich nicht bewegt und man selbst zu den eher sehr unempfindlichen Frauen gehört, wohl schon, ja..
Nur dass Kitzlerstimulation in hohem maße eben auch unangenehm sein kann/ist.. die klitoris kann wie gesagt auch anders gereizt werden.
Alt 28.02.2009, 03:59
sickness ist offline
Mit Zitat antworten
Ciryl
little:brain
 
Dabei seit Apr 2006
aus serhalb von Gut und Böse
Beiträge: 545
Karma: Ciryl findet sich hier gut einCiryl findet sich hier gut einCiryl findet sich hier gut einCiryl findet sich hier gut einCiryl findet sich hier gut einCiryl findet sich hier gut einCiryl findet sich hier gut ein
Standard

hmmmmm vielleicht wie beim kacken nur andersrum

Kitzler stimulieren - Abwischen
Wenn er drin is - Kacken (nur halt raus anstatt rein)

aber was fragt ihr mich? ich bin nur ein weiteres Ressourcen verschlingendes Individuum, das darauf wartet die Weltherrschaft an sich zu reißen
Alt 01.03.2009, 18:48
Ciryl ist offline
Mit Zitat antworten
~random~
new:brain
 
Dabei seit Jul 2004
Beiträge: 368
Karma: ~random~ findet sich hier gut ein~random~ findet sich hier gut ein~random~ findet sich hier gut ein~random~ findet sich hier gut ein~random~ findet sich hier gut ein~random~ findet sich hier gut ein
Standard

oli wenn du unbedingt wissen willst wie es ist gefickt zu werden, geh an den bahnhof und lass es dir besorgen.
Alt 02.03.2009, 06:46
~random~ ist offline
Mit Zitat antworten
Traurig!!!
oxy:brain
 
Dabei seit Mar 2001
aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
Beiträge: 1.709
Karma: Traurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut ein
Standard

@ sickness:

Ich weiß schon, wie du das gemeint hast. Bei mir ist es ja auch das gleiche. Deswegen kann ich hier auch keine rein auf das körperliche Empfinden reduzierte Beschreibung abgeben...

@ cyril:

Echt widerlich! Poppen mit Kacken zu vergleichen ist schon etwas abartig.
Alt 02.03.2009, 09:53
Traurig!!! ist offline
Mit Zitat antworten
KarateDojo
new:brain
 
Dabei seit Nov 2006
Beiträge: 63
Karma: KarateDojo ist neu hier
Standard

Zitat:
Zitat von Traurig!!!
Echt widerlich! Poppen mit Kacken zu vergleichen ist schon etwas abartig.


aber ich glaub schon, daß Ficken und Kacken eng zusammenhängen.
Da gibt es viele Gemeinsamkeiten:

Top 10:
  • wenn der Pimmel beim Ficken drinsteckt, ist es mitunter das selbe Loch
  • beide sind schön warm.
  • manchmal ist er etwas zu groß/dick
  • nachher ist das Gehen wie auf rohen Eiern - oder:
  • Männer können hinterher sofort einschlafen
  • das Zimmer müffelt nachher auch
  • nachher kannst Du mit "dem Längsten" angeben
  • davon würdest Du Deiner besten Freundin sowieso nie erzählen ...
  • Kacken dauert auch nur 2 Min.
  • das Gefühl, daß "noch was drin ist" - obwohl Du längst fertig bist ...
Alt 03.03.2009, 11:05
KarateDojo ist offline
Mit Zitat antworten
Traurig!!!
oxy:brain
 
Dabei seit Mar 2001
aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
Beiträge: 1.709
Karma: Traurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut ein
Standard

Zitat:
Zitat von KarateDojo
[*]Kacken dauert auch nur 2 Min.


Ich an deiner Stelle würd mir Gedanken über die Qualität meines Beischlafs machen...bzw. was denn frau davon hält
Alt 04.03.2009, 10:08
Traurig!!! ist offline
Mit Zitat antworten
Tequilla
big:brain
 
Dabei seit Oct 2001
aus gesprochen uhu...
Beiträge: 9.833
Karma: Tequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brainTequilla hat ein oxy : brain
Standard

der fred ist echt nur noch eklig.
Alt 04.03.2009, 10:25
Tequilla ist offline
Mit Zitat antworten
Traurig!!!
oxy:brain
 
Dabei seit Mar 2001
aus serdem oft Probleme, Ironie zu erkennen
Beiträge: 1.709
Karma: Traurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut einTraurig!!! findet sich hier gut ein
Standard

Zitat:
Zitat von Tequilla
der fred ist echt nur noch eklig.


*zustimm*
Alt 04.03.2009, 10:40
Traurig!!! ist offline
Mit Zitat antworten
Dine*
frisch:ling
 
Dabei seit Sep 2007
aus Bayern
Beiträge: 15
Karma: Dine* ist neu hier
Standard

Zitat:
Zitat von Der Mann
(wobei "dass es ein unglaublich schönes Gefühl ist, den Partner so wahnsinnig nahe und intensiv zu spüren." es zwar schon gut trifft, aber einen auch nicht wirklich weiter bringt...)

ich bin raus


So würdest du tatsächlich das Gefühl dabei beschreiben?

Also ich würds ja als vieles bezeichnen, aber DAS finde ich nun wirklich nebensächlich... Ich denk doch beim Sex nicht "Oh wie sehr liebe ich ihn doch und wie toll ist das, ihm jetzt so unendlich nah zu sein" .... Nein, wirklich nicht
Alt 04.03.2009, 19:49
Dine* ist offline
Mit Zitat antworten
sickness
oxy:brain
 
Dabei seit Jul 2003
aus reiner Nachsicht
Beiträge: 1.445
Karma: sickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut ein
Standard

bedauerlich...
Alt 04.03.2009, 19:53
sickness ist offline
Mit Zitat antworten
Dine*
frisch:ling
 
Dabei seit Sep 2007
aus Bayern
Beiträge: 15
Karma: Dine* ist neu hier
Standard

Nö, ich halts eher für bedauerlich, wenn man nur 0815 Schmusibusi-Blümchensex vollzieht. Aber jedem das seine, nicht wahr?
Alt 04.03.2009, 19:55
Dine* ist offline
Mit Zitat antworten
sickness
oxy:brain
 
Dabei seit Jul 2003
aus reiner Nachsicht
Beiträge: 1.445
Karma: sickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut einsickness findet sich hier gut ein
Standard

ja. stimmt. Ich empfinde so und habe wirklich nur ganz kuschligen, zurückgenommenen summsummbienchen-sex mit meinem schnuckipupsibärchen.








schade, dass zunehmend propagiert wird, dass gefühlvoller sex out ist und dass stattdessen richtig dreckig und versaut rumgefickt werden muss


.... noch bedauerlicher, dass lieblosigkeit und porno-nachgeahme schon als heftiger Sex gewertet wird


... noch viel bedauerlicher, dass es achso cool ist sich ordentlich durchnehmen zu lassen, ohne ne wirkliche ahnung zu haben wie intensiv Sex wirklich sein kann.
Und dass es noch viel cooler ist das auch in foren raushängen zu lassen.


... am aller bedauerlichsten, dass oft nicht klar ist, dass gefühle und grenzüberschreitendes vögeln auch einher gehen können.. nein, müssen!




aber fühl du mal wie du fühlst und lass mir meinen blümchensex
Alt 04.03.2009, 20:16
sickness ist offline
Mit Zitat antworten
Lexy123
little:brain
 
Dabei seit Apr 2008
aus Stade
Beiträge: 537
Karma: Lexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hierLexy123 ist neu hier
Standard

@ sickness
Ich würde dir jetzt unheimlich gern Karma für deinen Beitrag geben aber ich darf nicht!
Alt 04.03.2009, 21:14
Lexy123 ist offline
Mit Zitat antworten
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge anzufügen
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten

vB Code ist An
Smileys sind An
[IMG] Code ist Aus
HTML-Code ist Aus
Gehe zu


1999-2014 © Copyrights by Oxybrain®
Graphics/Design/Modding by: dae:mon & flo:83